Ölbrennwertheizung 


Bei der Verbrennung von Öl entstehen Gase, die den kalten Rücklauf des Heizsystems vorwärmen. Dabei kondensiert der Wasserdampf am Heizkessel und es entsteht Kondensationswärme. Die kondensierten Gase laufen dann nach unten in den Kessel.
Bei der Öl-Brennwert-Heizung erfolgt eine nahezu 100%ige Umwandlung des Öls in Wärmeenergie (Nutzwärme), wodurch die Energiekosten deutlich verringert werden. Bei der Verwendung von schwefelarmen Heizöl, das speziell für die Energie sparende Öl-Brennwerttechnik entwickelt wurde, fallen deutlich weniger Schadstoffemissionen an. Durch die saubere, energiearme Verbrennung arbeitet die Heizung besonders umweltschonend und wartungsarm. Wie die Gas-Brennwert-Heizung ist auch diese Wärmetechnik mit verschiedenen erneuerbaren Energien kombinierbar, zum Beispiel einer Solaranlage, wodurch Sie an Ausgaben einsparen können.

Entdecken Sie eine umweltfreundliche und sparsame Heizalternative - die Öl-Brennwert-Heizung.

 

Wir beraten Sie gern bei der Auswahl des optimalen Heizungssystems! 

 

 

 

Nachfolgend stellen wir Ihnen einige Produkte vor, die unseren hohen Ansprüchen entsprechen:

 

Viessmann Vitosolic 100



 

                                                                                      

Vitosolic 100 00002

 

lu 

 Brötje LOGOBLOC UNIT

 

Die Niedertemperatur- Unit als Komplettlösung für Öl


Eine Öl- Unit mit optimal aufeinander abgestimmter Kessel- und Brennertechnik. Mit Blau- oder Gelbbrenner lieferbar. Wahlweise mit separatem Warmwasserspeicher oder integriertem Ladepumpenspeicher.

 

         lubgut